Datenschutz

Datenschutzerklärung

1. Allgemeines

Die St. Sebastiani Bruderschaft Anno 1433 für Ratingen und Umgegend e.V. (nachfolgend „Bruderschaft“ oder „wir“) ist ein Zusammenschluss aus Kompanien, dem Reitercorps und den Sportschützen in Ratingen. Sie setzt sich wie folgt zusammen:

Andreas Hofer Kompanie:
1. Hauptmann Detlef Philippen

Bürger Kompanie:
1. Hauptmann André van Rennings

Grenadier Kompanie:
1. Hauptmann Markus Soroka

Hubertus Kompanie:
1. Hauptmann Stefan Broichhausen

Jäger Kompanie:
1. Hauptmann Christian Breuer

Johann Wilhelm von Berg Kompanie:
1. Hauptmann Michael Schmiedel

Reiter Corps:
1. Rittmeister Peter Krümmel

Reserve Kompanie:
1. Hauptmann Heinz Nikolaus

Suitbertus Kompanie:
1. Hauptmann Willi Maurmann

Wilhelm Tell Kompanie:
1. Hauptmann Michael Gérad

Sportschützen Ratingen:
1. Vorsitzender Siegmar Jungen
(Schützenmeister der Bruderschaft)

Der Datenschutz hat in Europa eine einheitliche Regel für den Schutz von personenbezogenen Daten geschaffen. Hierbei sind die Regeln des Datenschutzes und der Datensicherheit nicht nur zu beachten, sondern umzusetzen.

In den jeweiligen Kompanien und dem Reitercorps muss kein eigener Datenschutzbeauftragter bestellt werden. Dies erfolgt auf Ebene des Gesamtvereins der Bruderschaft.

Für uns ist es deshalb wichtig, dass wir die datenschutzrechtlichen Bestimmungen gemäß der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) einzuhalten haben, denn der Schutz von personenbezogenen Daten ist ein hohes Gut, auch im Verein.

Mit dieser Datenschutzerklärung beschreiben wir, welche Ihrer personenbezogenen Daten während Ihres Besuches unserer Internetsite von uns erfasst werden, wie wir diese Daten verwenden und welche Gestaltungsrechte Sie im Hinblick auf diese Daten haben.

Bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte per E-Mail an:

datenschutz@bruderschaft-ratingen.de

oder per Post an:

St. Sebastiani-Bruderschaft Anno 1433
für Ratingen und Umgegend e.V.
Wallstraße 23
40878 Ratingen

2. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die St. Sebastiani-Bruderschaft Anno 1433, Wallstraße 23, 40878 Ratingen.

3. Begriffsbestimmung personenbezogene Daten

Dies sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

4. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten

Wenn Sie unsere Internetseite besuchen, werden in unseren Serverstatistiken (sogenannte Log-Files) automatisch die von Ihrem eigenen Browser an den Server übermittelten Daten erfasst und gespeichert. Dies sind Informationen über Datum und Uhrzeit der Serveranfrage, Name der aufgerufenen Seite, Referrer URL (die Website von der aus Sie auf unsere Webseite gekommen sind), Typ und die Version des von Ihnen verwendeten Browsers, das verwendete Betriebssystem sowie der Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse). Wir werden diese Daten nicht einer bestimmten Person zuordnen. Vorbehaltlich etwaiger gesetzlicher Aufbewahrungspflichten werden die Hostnamen (IP-Adresse) des zugreifenden Rechners nach Beendigung der Nutzung gelöscht oder anonymisiert. Bei einer Anonymisierung werden die Hostnamen derart geändert, dass die Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse nicht mehr oder nur mit einem unverhältnismäßig großem Aufwand an Zeit, Kosten und Arbeitskraft einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person zugeordnet werden können. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird von uns nicht vorgenommen.

5. Kontaktmöglichkeit über die Internetseite

Sofern Sie zu uns Kontakt aufnehmen möchten, werden personenbezogene Daten durch uns nur dann erfasst, wenn Sie auf Ihre Initiative hin durch das auf der Internetseite zur Verfügung stehende Kontaktformular oder auf andere Weise mit uns in Kontakt treten. Wir verwenden diese Daten dann auch nur zur Beantwortung Ihrer Anliegen sowie zur technischen Administration. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte, es sei denn, dass dies zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Anfrage erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

6. Datenlöschung und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

7. Ihre Betroffenenrechte

Es stehen Ihnen folgende Rechte zu:

  • Sie können uns Ihre einmal erteile Einwilligung jederzeit unter
    datenschutz@bruderschaft-ratingen.de mit Wirkung für die Zukunft
    widerrufen.
  • Sie erhalten Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und
    deren Verarbeitung.
  • Sie können eine Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten verlangen.
  • Es steht Ihnen zu, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zu Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.
  • Sie dürfen eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen.
  • Es steht Ihnen zu, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie bei uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.
  • Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden.

8. Weitergabe von Daten an Dritte

Eine Weitergabe oder sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, dass dies zum Zwecke der Beantwortung oder zur Vertragsabwicklung erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken.

9. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an
datenschutz@bruderschaft-ratingen.de

10. Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

11. Cookies

Auf unserer Website kommen Cookies zum Einsatz, die Ihre Daten ausschließlich unter Verwendung von Pseudonymen sammeln. Cookies sind Datenpakete, die von einem Web-Server erzeugt und bei der Kommunikation Ihres Computers mit dem Web-Server auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt werden. Mithilfe von Cookies erstellen wir u.a. Nutzungsprofile zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung unserer Website. Dies erfolgt ausschließlich unter der Verwendung von Pseudonymen. Unabhängig von der Art der verwendeten Cookies haben Sie die Wahl zu entscheiden, ob Sie Cookies akzeptieren wollen oder nicht. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie benachrichtigt werden, wenn Sie ein Cookie erhalten oder Sie können Ihr bestehendes gesetzliches Widerspruchsrecht gegen die Verwendung von Cookies dadurch ausüben, dass Sie Cookies in den Browsereinstellungen ablehnen. Bereits gespeicherte Cookies können Sie über die entsprechende Funktion Ihres Browsers löschen. Die Einzelheiten hierzu entnehmen Sie bitte der Hilfe-Funktion Ihres Internetbrowsers. Bitte beachten Sie, dass Sie die Bandbreite der Webseiten-Funktionen möglicherweise nicht vollständig nutzen können, wenn Sie keine Cookies akzeptieren.

12. Server Logfiles

Bei den Server Logfiles handelt es sich um anonymisierte Daten, die bei Ihrem Zugriff auf unserer Webseite erfasst werden. Diese Informationen ermöglichen keine Rückschlüsse auf Sie persönlich, sind aber aus technischen Gründen für die Auslieferung und Darstellung unserer Inhalte unverzichtbar. Weiterhin dienen Sie unserer Statistik und der ständigen Optimierung unserer Inhalte. Typische Logfiles sind das Datum und die Zeit des Zugriffs, die Datenmenge, der für den Zugriff benutzte Browser und seine Version, das eingesetzte Betriebssystem, der Domainname des von Ihnen beauftragten Providers, die Seite, von der Sie zu unserem Angebot gekommen sind (Referrer-URL) und Ihre IP-Adresse. Logfiles ermöglichen außerdem eine genaue Prüfung bei Verdacht auf eine rechtswidrige Nutzung unserer Webseite.

13. YouTube

Auf unserer Seite wird das Java-Script Code des Unternehmens YouTube, LLC 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA (nachfolgend YouTube) nachgeladen. Wir nutzen den Anbieter YouTube zum Einbinden von Videos auf unserem Internetauftritt. Wenn Sie in Ihrem Browser Java-Script aktiviert und keinen Java-Script-Blocker installiert haben, wird Ihr Browser ggf. personenbezogene Daten an YouTube bzw. Google übermitteln. Sollten Sie obendrein in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sein, würden Sie es YouTube ermöglichen, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Sie können diese Möglichkeit der Zuordnung zunichtemachen, wenn Sie sich vorher aus Ihrem Account ausloggen. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz unter www.youtube.com.

Hinweise zu den Privatsphäreeinstellungen von Google finden Sie unter
https://privacy.google.com/take-control.html?categories_activeEl=sign-in

14. Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter
https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

15. SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

16. Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.